Engesa 1128 mit 280 PS

Der Knickschlepper 1128 wurde Mitte bis Ende der 80er Jahren in Brasilien von der Firma Engesa gebaut. Als Hersteller für Militärfahrzeuge bekannt, sollte der 1128 hauptsächlich zur zivilen Nutzung in der Landwirtschaft dienen. Hier wird er vor allem für besonders schwere Zugarbeiten auf großen landwirtschaftlichen Flächen eingesetzt. Angetrieben wird der Traktor von einem Dieselmotor mit Turbolader von der Firma Cummins mit einer Leistung von 280 PS. Das Getriebe hat insgesamt 18 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge. Um die enorme Kraft besser auf den Boden zu bekommen, wurde er mit Allradantrieb und Doppelbereifung ausgerüstet. Der Engesa 1128 gilt als besonders robust und zuverlässig, noch heute die Schlepper im Einsatz zu sehen.

Engesa 1128 mit 280 PS

Technische Daten

Bauzeit: 80er Jahre
Motor  
Hersteller: Cummins
Kühlung: Wassergekühlt
Leistung: 206 kW / 280 PS
Getriebe  
Vorwärtsgänge: 18
Rückwärtsgänge: 4

Weitere Traktor Giganten

Massey Ferguson 1805 Vorschau
Massey Ferguson 1805
Bauzeit: 1974 bis 1977
Leistung: 210 PS
FWD Wagner WA-17 Vorschau
FWD Wagner WA-17
Bauzeit: 1961 bis 1969
Leistung: 250 PS
Ford FW-60 Vorschau
Ford FW-60
Bauzeit: 1977 bis 1982
Leistung: 335 PS